Galerie.Z
   

Bernhard Buhmann 
„I am so excited I could fall asleep“

Ausstellungseröffnung:      13. Oktober 2011, 19.30 Uhr

Vernissagerede:                 Winfried Nußbaummüller 

Ausstellungsdauer:             13. Oktober 2011 – 12. November 2011

Fotos der Ausstellungseröffnung

In der eigens für die Ausstellung erschaffenen Serie aus 50 kleinformatigen Malereien thematisiert Bernhard Buhmann die Medialisierung gesellschaftlicher Systeme und die damit einhergehende Simplifizierung von Bedeutung bei gleichzeitiger lückenloser medialer Durchdringung des Alltags. An Stelle von Bedeutung tritt begrenzte Partizipation und scheinbare Gestaltungsmöglichkeit. Derart wird die für selbstständige Informationsverarbeitung erforderliche Kette aus Wahrnehmung, Schlussfolgerung, Kommunikation und Kritik unterbrochen. Die Wiederholung des Immergleichen, das „more of the same“ fungiert als Ordnungsinstanz, bedient die Bequemlichkeit der Rezipienten und lässt Neues, das noch nicht in bestehende Zusammenhänge eingebunden ist, als Bedrohung erscheinen. Die Nachricht als solche ist nicht kritisierbar und zielt auf die Einlösung der Erwartungen einer möglichst breiten Masse.
Eingebunden in dieses Setting läuft der Einzelne, angesichts der Dauerberieselung und medialen Überaktivierung durch „unnütze“ Information und somit der Fähigkeit beraubt eigenständige Schlussfolgerungen zu ziehen, Gefahr sich apathisch in einem Bedeutungsvakuum wiederzufinden.
In den Arbeiten wird das menschliche Individuum durch schlafende, scheintote Tiere ersetzt, wodurch auf künstlerischem Wege eine Distanz zur eigenen Position als Rezipient geschaffen werden soll. Den thematischen Bogen zurück zum Ausgangspunkt bildet als letztes Werk der Ausstellung ein leeres Buch, welches mit dem Titel „Nothingness is nothing but emptiness“ überschrieben ist. Die Suche nach Erkenntnis verliert sich hier in der durch Indifferenz und Resignation beherrschten Leere.

Bernhard Buhmann | no24 | Öl auf Karton |2011
Bilder | Bio | Texte
 
Home
Aktuelles
Künstler
Jahresprogramm
Ausstellungen
Fotogalerie
Videos
Sponsoren
Links
Galerie
Kontakt
Impressum
Wegbeschreibung